Offenes Treffen im Café Eden – Teil 2

Ruhrklang und das Café Eden laden am Mittwoch, 18.1.2017, wieder ein zu einem offenen Treffen für Musiker, Veranstalter und Menschen, die die Musik im Ruhrgebiet nach vorne bringen wollen.

Es geht um u.a. Vernetzung, Kooperationen und die Möglichkeiten, regelmäßige Live-Auftritte für die Bands dieser Region zu schaffen. Tragt Eure Ideen dazu bei, wie wir eine bessere Infrastruktur für unsere Musik erarbeiten können. Hierbei sind alle gefragt: Musiker, Techniker, Veranstalter, Leute mit Idealen, Wünschen und Träumen.

Datum: Mittwoch, 18. Februar Januar 2017
Uhrzeit: ab 19:00 Uhr bis max. 22:00 Uhr
Ort: Café Eden, Herner Straße 13, 44787 Bochum

Weitere Infos zum Café Eden findet Ihr auf der Webseite www.edenev.de

Gründung eines Netzwerks – Umfrage

Bei einem offenen Treffen im Café Eden am 16.11.2016 kam das Thema auf, für die Musiker, Techniker, Veranstalter usw. in Bochum / im Ruhrgebiet ein (neues) Netzwerk aufzubauen.

Auf der Seite www.ruhrklang.de/netzwerk findet Ihr weitere Informationen sowie die Möglichkeit, via Kommentarfunktion Meinungen und Anregungen zu hinterlassen.

P.S.: der Link zu der „Umfrage“ befindet ich auch auf der linken Seite in der Navigation (Menüpunkt „Netzwerk“).

Offenes Treffen im Café Eden

Ruhrklang und das Café Eden laden am Mittwoch, 17.11.2016 16.11.2016, ein zu einem offenen Treffen für Musiker, Veranstalter und Menschen, die die Musik im Ruhrgebiet nach vorne bringen wollen.

An diesem Abend geht es um Vernetzung, Kooperationen und die Möglichkeiten, regelmäßige Live-Auftritte für die Bands dieser Region zu schaffen. Tragt Eure Ideen dazu bei, wie wir eine bessere Infrastruktur für unsere Musik erarbeiten können. Hierbei sind alle gefragt: Musiker, Techniker, Veranstalter, Leute mit Idealen, Wünschen und Träumen.

Lasst uns herausfinden, was möglich ist. Möglich für die Kreativität unserer Metropole, fernab des Mainstream und von Veranstaltungen, die nur für Etablierte gedacht sind. Lasst uns Chancen erarbeiten, lasst uns Spaß bei der Sache haben!

Datum: Mittwoch, 16. November 2016
Uhrzeit: ab 19:00 Uhr bis max. 23:00 Uhr
Ort: Café Eden, Herner Straße 13, 44787 Bochum

Weitere Infos findet Ihr auf der Facebookseite des Café Eden unter:
https://www.facebook.com/events/1663566533953926/

Neues Layout für Ruhrklang

Neben technischen Verbesserungen (WordPress und Plugins) wurde unserer virtuellen Heimat ein neues Layout spendiert. Die Webseite ist nun auch für mobile Geräte optimiert: die Bildschirmgröße passt sich dem jeweiligen Betrachtungsgerät (Desktop-Monitor, Tablet und Smartphone) an.
Im Zuge der Umgestaltung werden externe Links (also Verweise zu Webseiten außerhalb unserer Präsenz) im selben Fenster/Tab geöffnet, und nicht mehr – wie früher – in einem neuen Tab/Fenster.

Desweiteren haben wir uns dafür entschieden, die Medleys der Ruhrklang Compilations bei SoundCloud unterzubringen, um einen ersten Eindruck des Inhalts des jeweiligen Samplers geben zu können.

Was sich jedoch nicht geändert hat: der Ruhrklang Stammtisch findet wie gehabt i.d.R. an jedem ersten Dienstag eines Monats im Lokal „Absinth“ in Bochum statt. Wir freuen uns auf rege Beteiligung :-)

Rock In in der Rotunde Bochum am 28.11.2013

Rock In am 28.11.2013 in der Rotunde BochumDie absolut kultige und beliebte Veranstaltungsreihe Rock In lädt für Donnerstag, 28. November ab 19 Uhr (Einlass) wieder in die Rotunde Bochum ein, um lokale Bands ihr Können unter Beweis stellen zu lassen.

Bei der letzten Veranstaltung des Jahres 2013 freuen sich neben den Veranstaltern die folgenden drei Bands auf Euren Besuch:

The Evergreen Donkey (Indie / Rock)
Acira (Deutsch Rock / Pop / Elektro)
der tief (Rock / Indie deutsch)

Die Eckdaten:
Donnerstag, 28. November 2013
Beginn: 20 Uhr / Einlass: ab 19 Uhr
Ort: Rotunde Bochum (Konrad-Adenauer-Platz 3, Bochum-City)
Eintritt: FREI !

Unterstützt die lokale Szene!
Geht mal wieder (r)aus und habt Spaß mit den Musikern!

Weitere Infos auch auf diesen Seiten: www.rock-in.de und www.rotunde-bochum.de

Kult on Tour Jubiläumskonzert am 23.11.2013

Kult on Tour 23. November 2013KULT on TOUR „4 years long“ Jubiläumskonzert

Im November 2009 ging das Veranstaltungsprojekt KULT on TOUR zum ersten mal LIVE ON STAGE. Bei den zurückliegenden 196 Gigs konnten insgesamt 588 Bands und Solokünstler_Innen eine Auftrittsmöglichkeit vor mehr als 9000 Konzertbesuchern geboten werden.

Am 23.11.2013 feiert KULT on TOUR nun mit „4 years long“ sein vierjähriges Bühnenjubiläum im Eckhaus Kettwig. Das Programm, drei Bands und ein Singer/Songwriter Duo, bietet von romantischen Pop Balladen über Punk, Stoner Rock und Heavy‐Rock´n´Roll einen musikalischen Querschnitt der ersten vier Jahre und bildet gleichzeitig den Abschluss der diesjährigen Konzertreihe von KULT on TOUR.

Live on Stage:
Kevin Sachs und Marc Hartmann (Singer-Songwriter aus Essen)
Lakitu (Punk aus Essen)
Slomind (Stoner Rock aus Düsseldorf)
Pursuit of Parama (Heavy‐Rock´n´Roll aus Essen Kettwig)

Samstag, 23.11.2013 / Beginn: 19 Uhr
Eckhaus Kettwig (Schulstr. 10 – 45219 Essen)
Eintritt: 5,00 €

Weitere Infos: www.kultontour.de

Wer kennt diese Band?

Ein Leser trat an uns heran mit der Bitte, ihm bei der Suche nach einer Band zu helfen, die er Anfang der 1990er Jahre in Mülheim a.d. Ruhr live gesehen hatte.
Folgenden Aufruf veröffentlichen wir gerne:

„Im August 1992 besuchte ich die Landesgartenschau in Mülheim a.d. Ruhr, wobei ich mit meiner Videokamera einen kleinen Film drehte. Im Laufe meiner Filmerei entdeckte ich auf einer Bühne eine Musikgruppe die Songs aus den 60/70er Jahren zum Besten gab.
Diese Musikgruppe nannte sich „Eighteen Eight“ und spielte auf der sogenannten „Ruhrbühne“.

Mit dieser Band würde ich gerne in Kontakt treten.
Trotz intensiver Bemühungen, ist es mir bisher nicht gelungen, Kontakt zu der Gruppe oder einem Mitglied aufzunehmen.

Vielleicht kennt jemand diese Band, oder ein Mitglied dieser Band und kann mir Infos zukommen lassen.

Vielen Dank!“

Wer Willy aus Niederkrüchten helfen kann, der schreibt bitte eine E-Mail an Thorsten: email hidden; JavaScript is required

Newcomerfestival 2012 – Die Gewinner!

In einem tollen Finale setzte sich das beste Kolektiv mit der größten Bühnenpräsenz durch.
Hier das Ergebnis:

1. Zero Attention,
2. Van Buren Boys
3. Eternal Sand und Tengo Hambre Pero No Tengo Dinero

Anmerkung der Redaktion:
Wenn es einen Publikumspreis gegenben hätte, so hätte die Tango Girls große Chancen gehabt diesen zu gewinnen. Die Stimmung war bei dem tollen Auftritt der Frauencombo absolut auf dem Höhepunkt.

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern!

Newcomerfestival 2012 am 2. und 3. Mai

Alle Fans neuer unverbrauchter Bands sollten sich den 2. und 3. Mai vormerken. Den da steigen, jeweils im Kulturcafé  an der Ruhruni Bochum, die beiden Vorrunde des 14. Newcomerfestivals.
1. Vorrunde am 2 Mai spielen:
Deadbeat Fleet,  Die Sins,  Tengo Hambre Pero No Tengo Dinero,  The Van Buren Boys
2. Vorrunde am 3 Mai spielen:
Enola, Eternal  Sand,  Inside The Amber Room,  Postcard Picture, Zero Attention

Ort: Kulturcafé Ruhruni Bochum
Zeit: Einlass ist immer um 19:00 Uhr Beginn 20:00 Uhr
Eintritt: Eintritt ist frei, eine Stimmkarte kostet 3 Euro.

Das Finale:
Das Finale solltet Ihr Euch auch schon einmal vormerken:
24 Mai im Riff in Bochum

 

  • © 2024 www.ruhrklang.de (T. Gumball) / Wordpress-Theme "Tatami" by Elmastudio
    Theme modified by Thorsten. Ruhrklang Logo by Sonja Sandfort.
Top